Home Kontakt Impressum Newsletter   Gästebuch Links Handball Männer

SWF Zufall

Bitte aktivieren Sie JavaScript und überprüfen Sie Ihren installierten Flash-Player, für diese Seite benötigen Sie mindestens die Version 8.0. Über folgenden Link können die neuste Version kostenlos erhalten.

Get macromedia Flash Player







 

  • alle Berichte
  • Tabelle
  • Spielerinnen-Statistik
  • nächste Spiele
Spielberichte Saison 2014/2015
Entscheidungsrunde
 
     
Mit schwerem Herz und leerem Kopf
SPL1 Entscheidungsrunde Yellow Winterthur – TV Zofingen Handball Frauen 25:18 (13:5)Im allerletzten Meisterschaftsspiel der Saison blieb der TVZ in Winterthur ohne Chance, verlor 18:25 (5:13), bezog die erste Niederlage in der Entscheidungsrunde und musste die Leaderposition wieder an die Gelben abgeben. Den Thutstädterinnen bleibt somit der 6. Schlussrang: das ist viel besser, als man anfangs Saison ... Bericht >
 
  
Ein mit Tränen getränkter Kantersieg zum Abschied
Im letzten Heimspiel der Saison und damit in der höchsten Schweizer Liga deklassieren
die Zofingerinnen ATV/KV Basel mit 33:18.
«Es sind nicht nur Tränen des Schmerzes», erklärte die sichtlich gerührte TVZ-Torhüterin Marion Ort nach ihrem letzten Heimauftritt, «wir hatten eine super Zeit miteinander und ich weiss nicht, ob ich je wieder in einem so tollen Team werde spielen können.» Mit einer Torte und einem Abschiedsgeschenk stand das Geburtstagskind ... Bericht >
 
    
Zofingen stösst Stans in die Barrage
Als gut zehn Minuten vor Ende Jsabel Kretz für die Gäste zum 16:16 ausgleichen konnte, war noch alles offen und ein Hitchcock-Finale drohte. Was zu diesem Zeitpunkt niemand wissen konnte: Die verbleibende Spielzeit würden die Zofingerinnen zu einem beeindruckenden 7:1-Showlaufen nutzen und sich so im vierten Spiel der Entscheidungsrunde die Punkte fünf ... Bericht >
 
 
Wenn die Einstellung den Unterschied macht
Die Frauen des TV Zofingen bleiben gegen Yellow Winterthur ungeschlagen, zeigen erneut
spielerische Fortschritte und gewinnen 22:15 (12:5).

Mit Yellow Winterthur gastierte am Mittwochabend eine Mannschaft in Zofingen, deren Saisonhöhepunkt noch bevorsteht, spielen die Gelben doch am 9./10. Mai des Cupes Ehren am Final 4 in Olten. Für Zofingen ging es darum, den hohen Trainingseinsatz zu rechtfertigen und die persönlichen taktischen und technischen ... Bericht >
 
Die SPL-Frauen des TV Zofingen verlieren in Basel einen Punkt
Wie unterschiedlich unentschiedene Spielausgänge doch sein können! Vor wenigen Tagen in Stans durften die Zofinger Frauen den gewonnen Punkt noch bejubeln; diesmal, gegen einen stärkeren Gegner, trauerten sie dem verlorenen Zähler nach.
Nach einer recht ausgeglichenen 1. Halbzeit mit leichtem Vorteil für Zofingen kamen sie ... Bericht >
 
  
Die SPL-Frauen des TV Zofingen erkämpfen sich in Stans einen Punkt
Die Frage, ob man sich in Zofingen über den Punktgewinn freuen oder über den Punktverlust ärgern soll, ist einfach zu beantworten: wer vier Minuten vor Schluss mit zwei Toren in Rückstand liegt und sich in den 60 Minuten Spielzeit 23 technische Fehler leistet, sollte nach ...Bericht >
 
Spielberichte Saison 2014/2015
Qualifikationsrunde
 
Eine Hälfte lamg die Haut teuer verkauft
Zofingen unterliegt in Olten zum  Abschluss der Qualifikation Zug mit 24:34
Mit einem Rumpfteam kann der TV Zofingen gegen den letztjährigen Doublegewinner bis zur Pause
erfreulich gut mithalten.
   ...Bericht >
 
  
Zofingen vom Pech verfolgt
Die TVZ-Handballerinnen unterliegen in Basel 22:30
Am Dienstag der Entscheid der Zofinger Verantwortlichen, das Spar-Premium-League-Team freiwillig aus der höchsten Spielklasse in die 1. Liga zurückzuziehen und dann vier Tage später ein ganz bitterer   ...Bericht >
 
     

Mit viel Kampf zum Auswärtssieg
Yellow Winterthur - Zofingen 17:21 (7:9)
Zum achten Mal innerhalb von knapp zwei Saisons trafen Yellow Winterthur und die Zofinger Spar-Premium-League-Handballerinnen gestern aufeinander. Überraschenderweise gab es nach zuletzt   ...Bericht >

 
  
LC Brühl - Zofingen 40:27 (16:20)
Eine erste Hälfte, die Mut macht
«Das war wohl die beste Halbzeit in der bisherigen Saison», freute sich TVZ-Assistenztrainer Martin Accola, der gestern beim Auswärtsauftritt in St. Gallen den kranken Samir Sarac als Coach vertrat, über die  
...Bericht
 
       
«Drama» in der Pause beendet
Zofingens SPL-Handballerinnen kommen beim 18:15 gegen Stans zum zweiten Saisonsieg
Nach einer ganz schwachen ersten Halbzeit gelingt dem TVZ nach dem Seitenwechsel eine Steigerung.
Das reicht, um bescheidene Stanserinnen erneut zu bezwingen. Not gegen Elend in der reinsten Form wurde den Zuschauern in der ersten Hälfte
...Bericht >
 
 
Nie für Angstschweiss gesorgt
Die Zofingerinnen unterliegen bei Spono Nottwil mit 11:24
Ende Oktober hatten Zofingens Spar-Premium-League-Handballerinnen das Team von Spono Nottwil in dessen Halle an den Rand einer Niederlage gebracht. Gestern nun konnte die Mannschaft von Trainer Samir Sarac den noch ungeschlagenen Leader zu keiner Zeit in Bedrängnis bringen. Zwar gingen ...Bericht >
 
   
Marion Ort als einziger Lichtblick
Zofingen - Zug 21:30 (10:14)
Die Frauen des TV Zofingen müssen weiter auf den ersten Sieg im neuen Jahr warten. Im Heimspiel gegen
Schweizer Meister und Cupsieger Zug setzte es für die Mannschaft von Samir Sarac eine erwartet klare 21:30-Niederlage ab .... ...Bericht >
 
  

Letztlich an sich selbst gescheitert
Zofingens Spar-Premium-League-Handballerinnen unterliegen Rotweiss Thun mit 20:22
Im ersten Spiel im neuen Jahr muss der TV Zofingen eine ärgerliche Niederlage einstecken. Ärgerlich deshalb, weil sie zu verhindern gewesen wäre.
Die Worte, die Zofingens Trainer Samir Sarac nach der Pleite gegen Rotweiss Thun fand, waren deutlich: «Mit 22 Gegentoren kann ich leben, mit 20 eigenen Treffern hingegen nicht. Ich kann und will nicht akzeptieren, dass nicht jede Spielerin Verantwortung übernimmt, schliesslich trainieren alle genug.»
   ...Bericht >

 
  

Das zweite 20:20 innert drei Tagen
Die Spar-Premium-League-Handballerinnen aus Zofingen bestätigen das Heim-Unentschieden vom Mittwoch gegen Yellow Winterthur mit dem 20:20 auswärts bei ATV/KV Basel gestern.
Das Team von Trainer Samir Sarac holte damit erstmals in dieser Saison einen Zähler in der Fremde. «Auch wenn es sogar für einen Sieg hätte reichen können, müssen wir mit dem ...Bericht >

 
  
Rahel Frey sichert TVZ einen Punkt
Zofingen und Yellow Winterthur trennen sich in
einem schwachen Spiel 20:20

«Am liebsten wäre ich mit in den Angriff gegangen», erklärte Rahel Frey und lächelte. Die Torhüterin von Zofingens Spar-Premium-League-Handballerinnen war gestern in der Partie gegen Tabellennachbar Yellow Winterthur wahrlich nicht zu beneiden. Sie zeigte während 60 Minuten eine ausgezeichnete Leistung, musste aber ...Bericht >
 
  
Beim TVZ fehlt es an Alternativen
Zofingen - Brühl 22:35 (9:20)
Das momentan grösste Problem, das die Spar-Premium-League-Handballerinnen des TV Zofingen haben, war bereits vor Anpfiff zur Partie gegen den Tabellendritten Brühl ersichtlich.Neben den beiden Torhüterinnen standen TVZ-Trainer...  Bericht >
 
    
Traumstart hingelegt
Die SPL-Handballerinnen sichern sich mit dem 30:20 gegen Stans den ersten Vollerfolg in dieser Saison
In Stans-Trainer Beat Sidler muss es gebrodelt haben, als er in der 12. Minute des Kellerduells zwischen dem Schlusslicht Zofingen und dem Tabellensiebten Stans bereits sein zweites Timeout   ...  Bericht >
 
  
Keine Punkte, aber eine starke Antwort
Die Frauen des TV Zofingen haben gestern Abend die ganz grosse Überraschung nur
um Haaresbreite verpasst.

Die Mannschaft von Trainer Samir Sarac trotzte Spono Nottwil vor dessen eigenem Publikum beinahe einen Punkt ab – mehr noch, die Zofingerinnen durften gar lange Zeit...   Bericht >
 
  
Zug ist schlicht und einfach besser
Zofingen verliert auswärts gegen den amtierenden Schweizermeister mit 40:23.
Viel zu erzählen gibt es vom gestrigen Spiel leider nicht. Wie erwartet zeigte Leader Zug eine konstante, starke Leistung und siegte verdient. Allerdings rechnete man aus Zofinger Sicht nicht mit einer solch brüskierenden Niederlage. Bis in die siebte Minute vermag man noch gut ... Bericht >
 
     

Wieder knapp an den Punkten vorbeigeschrammt
Am Sonntag 20. Oktober spielten die Zofinger Handballerinnen gegen den DHB Rotweiss Thun. Die Einheimischen konnten die Partie mit 24:22 für sich entscheiden.
Eine Glückssträhne haben die Zofingerinnen zurzeit definitiv nicht. Von den bisherigen sechs Spielen ging eines mit drei, eines mit zwei und eines mit einem Tor Differenz verloren, dazu noch ein Unentschieden. Ein Punkt aus sechs Spielen ist eine schwache ...   Bericht >

 

Die SPL-Frauen des TV Zofingen verlieren zu Hause gegen ATV/KV Basel knapp mit 23:24
Zofingens Handballerinnen können den Schwung des Punktgewinns gegen Winterthur nicht mitnehmen und kassieren eine unnötige Niederlage. iAchtzehn Sekunden bleiben noch zu spielen. Es steht 23:24
aus Sicht der Zofingerinnen...
Bericht >
 
 
Es lagen sogar zwei Punkte drin
Die Spar-Premium-League-Handballerinnen aus Zofingen und Winterthur trennen sich 23:23
Trotz zeitweiligem 5-Tore-Vorsprung bringt der TVZ letztlich nur einen Zähler ins Trockene. Fast 50 Minuten....
Bericht >
 
Und dann kam Azra Mustafoska
In der Auswärtspartie der Zofinger Spar-Premium-League-Handballerinnen bei Brühl lief bereits die 15. Minute und der Aussenseiter aus dem Aargau führte noch immer mit 7:5. Doch dann wurde aufseiten der Gastgeberinnen Spielmacherin Azra Mustafoska eingewechselt und... Bericht >
 
Zu wenig Überzeugung
Die Zofingerinnen unterliegen Spono Nottwil mit 20:28
Nach knapp elf Minuten musste Spono-Trainer Urs Mühlethaler bereits sein erstes Timeout in Anspruch
nehmen. Die Favoritinnen aus Nottwil hatten sich zwar schnell
... Bericht >
   
 
Stanser Hexenkessel nicht überwunden
Trotz überzeugendem Start konnten sich die Zofingerinnen nicht durchsetzen und mussten sich mit 22:19 dem heimischen Stans geschlagen geben.
Den Spar-Premium-League-Handballerinnen des TV Zofingen ist der Saisonstart nicht gelungen. Bei Aufsteiger Stans resultierte eine 19:22-Niederlage.   Bericht >
 
Spielberichte Saison 2013/2014
Finalrunde
Am Schluss wird es deutlich
Zofingens SPL-Handballerinnen unterliegen in Zug mit 24:43

Das letzte Spiel einer Meisterschaft verliert niemand gern und deshalb ging es für die Spar-Premium-League-Handballerinnen zwar nicht mehr um viel, aber immerhin um ein gutes Gefühl bezüglich
Cup-Halbfinal anfangs Mai.
   Bericht >
 
Eine Lektion in Effektivität erhalten
Zofingens SPL-Handballerinnen unterliegen Brühl mit 24:37
Im ersten Vergleich zwischen dem TV Zofingen und Brühl St. Gallen im BZZ Mitte Oktober hatten sich die Zuschauer letztlich nur gerade über 38 Tore (15:23) freuen dürfen. Beim zweiten Aufeinandertreffen in der Thutstadt standen ....Bericht >
 
  
Cup-Hauptprobe gelungen
Lediglich die ersten fünf und die letzten 2.5 Minuten lagen die Zofingerinnen vorne. Doch das reichte aus, um die Punkte 14 und 15 dieser Saison einzufahren.
Während des bisherigen Saisonverlaufs teilten sich Zofingen und Winterthur die Punkte, mit je einem Sieg, Unentschieden und Niederlage. Nun konnten die Zofingerinnen die... Bericht >
 
Spono Nottwil - TVZ Frauen
45 Minuten Kämpferlaune
Am vergangenen Sonntag mussten sich die Zofingerinnen mit 26:19 gegen Spono Nottwil geschlagen geben, nachdem während der ersten Halbzeit viel möglich gewesen wäre.
 
      
Von einem guten Start profitiert
Die Zofinger SPL-Handballerinnen setzen sich gegen Rotweiss Thun mit 22:20 durch

Nach gut 12 Minuten der Spar-Premium-League-Finalrundenpartie zwischen Zofingen und Thun sah sich Gäste-Trainer Peter Bachmann dazu genötigt, bereits sein zweites Timeout in Anspruch zu nehmen. Während die Einheimischen in der Startphase überzeugten und im Angriff eine hervorragende Wurfqualität an den Tag legten, lief bei den Berner Oberländerinnen bis zum 3:7 wenig zusammen.  Bericht >
 
 
Ineffizienz steht Erfolg im Weg
Wie erwartet mussten sich die Spar-Premium-League-Handballerinnen des TV Zofingen gestern dem LK Zug deutlich mit 21:27 geschlagen geben.
Eine nähere Betrachtung des Spielverlaufs zeigt aber, dass die Mannschaft von Trainer Samir Sarac gegen den unangefochtenen Tabellenführer durchaus einen Coup hätte landen können.   > Bericht
 
 
Wieder einmal den Start verschlafen
Der Ausflug nach St. Gallen trug nichts anderes als eine Lehrstunde mit sich:
mit 30:17 entschied der Gastgeber die Partie für sich.

Das Ziel war, dass das Spiel nicht bereits schon nach den ersten 20 Minuten entschieden wäre. Doch im Gegensatz zur Begegnung mit Spono Nottwil vor drei Wochen, als die Zofingerinnen durchaus mit dem
Play-Off-Kandidaten mithalten konnten, waren sie gestern nicht in der Lage, an dieser Leistung anzuknüpfen.

Bericht >
 
  
Erste Finalrundenpunkte erkämpft
Die Zofingerinnen gewinnen zu Hause gegen Yellow Winterthur mit 25:22,
was sich als gelungene Hauptprobe vor dem Cup-Halbfinale erweist.

Dreimal trafen die Zofingerinnen und Yellow in dieser Saison bisher aufeinander. Den ersten Vergleich entschieden ...

Bericht >
 
Nichts von Dominanz zu sehen
Zofingens Spar-Premium-League-Handballerinnen unterliegen
Spono Nottwil «nur» mit 23:27
Letztlich leisteten sich die Zofingerinnen ein paar Fehler zu viel, um gegen Spono Nottwil die Überraschung zu schaffen. Mit 16:34 und 27:38 hatten die Zofinger SPL-Handballerinnen gegen Spono Nottwil in der Qualifikation verloren.   > Bericht
 
Den Handballerinnen des TV Zofingen ist der Auftakt in die Finalrunde der Spar Premium League misslungen.
Die Mannschaft von Trainer Samir Sarac musste sich auswärts bei Rotweiss Thun mit 25:31 geschlagen geben, was angesichts der positiven Resultate aus den beiden Qualifikationsbegegnungen dieser Saison – 23:23 und 24:18 für die Zofingerinnen – als Enttäuschung. ... mehr lesen

Qualifikationsrunde


Auf kürzestem Weg zum Ligaerhalt
Der TV Zofingen holt mit dem 29:23-Erfolg gegen Basel Regio das Finalrundenticket
Sport ist grundsätzlich gut für die Gesundheit, Sport sorgt für Emotionen, Sport ist meistens gerecht – und im Sport liegen manchmal nur Kleinigkeiten zwischen Erfolg und Misserfolg. «Eine Viertelstunde entscheidet, ob du eine gute oder eine nicht so gute Saison hast»,  ... mehr lesen
 
      
Fahrlässig einen Punkt verschenkt
Zofingen-Trainer Samir Sarac konnte sich nach dem 23:23-Unentschieden
gegen Yellow Winterthur kaum mehr beruhigen.
Zwar hatten seine Spar-Premium-League-Handballerinnen mit dem Ausgleichstreffer 35 Sekunden vor dem Ende noch einen Punkt geholt, doch es hätten eigentlich deren zwei sein müssen. «Wenn du mit 20:14 führst und dann nur ein Remis herausschaut, ist das doch eher enttäuschend», musste auch TVZ-Topskorerin Soka Smitran zugeben, «in unserer Situation wären zwei Zähler ...Bericht >
 
Komplette erste Halbzeit verschlafen Die SPL-Handballerinnen des TV Zofingen verlieren auswärts gegen Leader Zug mit 23:33. Der Ausgang der Partie stand bereits sehr früh fest, zu früh. Denn dem Aufsteiger gelang der Start alles andere als glimpflich. Fünf Minuten lief die Uhr, bis der TV Zofingen seinen ... Bericht >
 
      
Kämpferisch die Negativserie beendet
Die Spar-Premium-League-Handballerinnen aus Zofingen besiegen Rotweiss Thun mit 24:18
Selbst Pascale Wyder und Adriana Rudolf freuten sich nach der Partie darüber, dass der TVZ nach sieben sieglosen Spielen endlich wieder einmal einen Vollerfolg feiern konnte. Die eine – Pascale Wyder – musste bereits in Minute 3 verletzungsbedingt das Feld räumen, die andere – Adriana Rudolf – traf es in der 41. Minute... Bericht >
 
Sich selbst im Weg gestanden
Die Zofingerinnen sind vergebens nach Uster gefahren. Das Heimteam gewann mit 24:22 und behielt die beiden Punkte für sich.
Dadurch, dass sich Uster die Punkte erkämpfte, fiel der TV Zofingen wieder unter den Strich. Das Hinspiel in der eigenen Halle verlief noch wie am Schnürchen, sodass die Zofingerinnen den TV Uster souverän bezwangen. Bericht >
 
 
Vom Tempo überfordert
Zofingens SPL-Handballerinnen unterliegen Spono Nottwil mit 27:38
Gegen den Co-Leader der Spar Premium League liegt der TVZ nach schwachem Auftritt bereits zur Pause hoffnungslos zurück. Schafft Spono Nottwil die 40-Tore-Marke oder kommt der TV Zofingen noch näher und verliert letztlich nur «einstellig»? Das waren die einzigen beiden Fragen, die sich in der Schlussphase eines ungleichen Kampfes aufdrängten... Bericht >
 
Einiges zu verbessern
Zofingens SPL-Handballerinnen unterliegen Brühl 15:23
Stimmung wollte gestern im BZZ unter den 100 Zuschauern keine aufkommen. Dies lag wohl daran, dass die Partie hauptsächlich mit technischen Fehlern startete. Fehlpässe, Ballverluste, Schüsse am Tor vorbei oder an die Latte, ... Bericht >
 

Hinten Fix, vorne Nix 
Zum fünften Spiel in der laufenden Meisterschaft hatten die Frauen aus Zofingen in Winterthur anzutreten. Nach der Niederlage vom letzten Wochenende gegen einen abgeklärten Schweizermeister aus Zug erhofften sich die Aargauerinnen diesen Samstag aus den Fehlern zu lernen, die Fehlerquote zu senken und endlich wieder einmal locker und unbeschwert aufzuspielen.    Bericht >

 
Pausen liegen nicht drin
Der TV Zofingen schlägt sich gegen Meister Zug zu Beginn ganz
wacker, leistet sich nach der Pause eine Phase mangelnder Konzentration und verliert mit 26:36.“Ich habe sie noch gewarnt, dass Zug nach der Pause in der ...   Bericht >
 
Punkteteilung aus der Thuner Gotthelf-Halle
Nach einer Rücklage von 4 Toren in der Pause (15:11) konnten die Zofingerinnen in einer kurzen, aber effizienten Aufholjagd die Führung übernehmen. In der hektischen Schlussphase verloren die Gäste den einen Punkt unglücklicherweise wieder (23:23).      Bericht >
 
Wichtige Erkenntnisse gewonnen Die Zofingerbesiegen im ersten Heimspiel der Saison Uster mit 29:20 Eine durchschnittliche bis gute Leistung reicht dem TVZ, um gegen bescheidene Gäste aus Uster deutlich zu gewinnen. Der 16:34-Klatsche beim Saisonstart am Mittwoch in Nottwil folgt drei Tage später der 29:20-Erfolg gegen Uster.  Bericht >
 
 
Zum Abschied gibt es eine 25:26-Pleite gegen Stans.
Zofingen - Stans 25:26 (17:11)
«Sicher hätte wir gerne noch einmal gewonnen», sagte Peter Joller nach seinem letzten Einsatz auf der Bank des TV Zofingen, «aber diese Niederlage tut nicht besonders weh.» Kein Wunder, denn die Zofingerinnen haben gestern eine überragende Saison abgeschlossen. Bericht >
 
Feuer brennt noch
Zofingens Handballerinnen besiegen Rotweiss Thun 26:22
Der Aufstieg von Zofingens Handballerinnen in die Spar Premium League ist schon seit Wochen gesichert und damit der Ansporn, das Letzte aus sich herauszuholen, nicht mehr besonders gross. Bericht >
 
Locker Leaderthron verteidigt
Zofingens Handballerinnen gewinnen in Stans mit 37:27
Eine Woche nach der ersten Niederlage in der Auf-/Abstiegsrunde SPL/SPL2 haben die Zofingerinnen bereits wieder auf die Siegerstrasse zurückgefunden.
Bericht >
 
Erste Niederlage im achten Spiel
Rotweiss Thun - Zofingen 26:24 (12:16)
Zofingens Handballerinnen mussten in ihrer achten Auf-/Abstiegsrundenpartie zum ersten Mal als Verliererinnen vom Platz. Eine Woche nach dem definitiven Aufstieg in die Spar Premium League erwies ... Bericht >
 
Märchen mit frühem Happyend
TV Zofingen Frauen -  GC Amicitia Zürich 30 :27 (17:13)
Bereits am sechstletzten Spieltag der Auf-/Abstiegsrunde macht der TVZ alles klar und schafftdie Promotion für die Spar Premium League. Bericht >
 
Es ist definitiv angerichtet
Zofinger Handballerinnen besiegen in der
Auf-/Abstiegsrunde SPL/SPL2 Stans mit 27:21

Sechster Sieg im sechsten Spiel, die Handballerinnen des TV Zofingen können den Champagner bereits nach der Hälfte der Auf/-Abstiegsrunde kaltstellen. «Es ist angerichtet», freute sich Trainer Peter Joller ... Matchbericht >
 
Den psychologischen Vorteil ausgenutzt
Der TV Zofingen entscheidet beim 20:19 gegen GC Amicitia Zürich auch das fünfte Spiel für sich.
«Wir hatten heute das Glück des Tüchtigen», erklärte TVZ-Assistenztrainer Martin Accola nach dem knappen Erfolg seines Teams bei GC Amicitia, «wir müssen uns bewusst sein, dass es diesmal auch hätte anders ausgehen können.»    Matchbericht >
 
Überzeugend geht es weiter
TVZ Frauen sind in der Auf-/Abstiegsrunde SPL/SPL2 nicht zu stoppen: Rotweiss Thun - Zofingen 22:25 (12:14)
Auch den zweiten Vergleich mit dem Gruppenfavoriten Rotweiss Thun konnten die Thutstädterinnen gestern erfolgreich gestalten – und das erst noch auswärts. Mit dem vierten Sieg (25:22) im vierten Spiel verteidigte die Mannschaft von Trainer Peter Joller die Tabellenführung problemlos.  Matchbericht >
 
Auch die Stanser Nuss geknackt
Die Zofinger Handballerinnen bezwingen in einem intensiven Kampf den  BSV Stans auswärts mit 26:29 (14:13)
Als die erwartet harte Nuss entpuppte sich der BSV Stans im ersten Duell der beiden unterklassigen Vertreter in der Aufstiegsrunde in die SPL2/1: nach der raschen 1:3 Führung überliessen die Zofingerinnen ... Matchbericht >
 
Den Hunger erneut gestillt
TVZ - DHB RW Thun 30 : 23
Zweites Spiel, zweiter Sieg gegen einen oberklassigen Gegner. Der TVZ setzte sich gegen Thun früh ab und verteidigte die Führung bis zum Schluss souverän.
Das Spiel wurde Live übetragen: Livestream noch einmal ansehen >

Matchbericht >
 
Die «Auszeit» noch rechtzeitig beendet
Zofingen gelingt beim 24:21 gegen GC Amicitia
der Start in die Auf-/Abstiegsrunde

Wenn sich ein Team in der Schlussphase einer Begegnung beim Toreschiessen eine Auszeit von mehr als 13 Minuten nimmt, geht es normalerweise als Verlierer vom Platz. Dass dem TV Zofingen dieses Schicksal gestern zum Auftakt der
Auf-/Abstiegsrunde gegen GC Amicitia erspart geblieben ist, ... mehr lesen >
 
  
Auch die zweite Rechnung konnte
erfolgreich beglichen werden

HV Herzogenbuchsee - TVZ Frauen 31:27
Obwohl die Aufstiegsrundenteilnahme für den TV Zofingen bereits vor einer Woche feststand, waren die Umstände für das Spiel gegen den HV Herzogenbuchsee speziell. Er ist eine der zwei Mannschaften, gegen den die Thutstädterinnen...mehr lesen >
 
     
Dank Traumstart das Ziel erreicht
TVZ Frauen - HSG Leimental   34:27

Zofingens Handballerinnen qualifizieren sich mit dem 34:27-Sieg gegen
Leimental für die Aufstiegsrunde
Der letzte kleine Schritt ist geschafft: Eine hervorragende Startphase des TVZ sorgt für den Erfolg über Aufsteiger Leimental und die endgültige Qualifikation für die Aufstiegsrunde. mehr lesen >
 
     
Tür weit aufgestossen
TVZ Frauen - BSV Stans 27:23 (14:9)
«Ich gehe davon aus, dass es jetzt für die Aufstiegsrunde reicht», freute sich TVZ-Trainer Peter Joller nach dem Sieg über Verfolger Stans. Zwei Runden vor Qualifikationsende beträgt der Vorsprung auf die drittplatzierten Innerschweizerinnen vier Punkte ... mehr lesen >
 
35:24 Auswärtssieg für den TV Zofingen Handball Frauen
Der Sonntagsausflugverlief definitiv nicht so gemütlich wie erwartet. Doch trotz mehrerer Patzer bestand der TV Zofingen in der Willisauer Handballhalle und siegte mit 35:24.  mehr lesen >
 
Trotz fehlender Konstanz
Zofingen Spono Nottwil II 25:23 (10:13)
Nach 33 Minuten schien die Partie bereits entschieden. Eben hatten sich die Zofingerinnen in den ersten 180 Sekunden nach der Pause vier Fehler geleistet – und Gegner Spono Nottwil II vier Treffer erzielt. Die Gäste aus  ... mehr lesen >
 
 
Rückrundenstart geglückt
HC Malters – TV Zofingen 13:24 (5:9)
Nach dem verpatzten Heimspiel vor einer Woche fing sich den TV Zofingen wieder und zeigte im ersten Spiel der Rückrunde auswärts gegen den HC Malters, dass die eine Niederlage nur ein kleines Missgeschick war: Zofingen gewann mit 24:13.
mehr lesen >
 
  
Kollektivversagen
Zofingen - Herzogenbuchsee 28:31 (14:16)
«Wir haben gewusst, dass es solche Partien geben wird», erklärte TVZ-Trainer Peter Joller nach der 28:31-Niederlage der jungen Zofinger SPL2-Mannschaft gegen Herzogenbuchsee, «heute hat einfach die spielordnende Hand gefehlt. Man kann keiner einzelnen... "
mehr lesen >
 
   
Zofingen hält sich souverän an der Tabellenspitze
HSG Leimental – TV Zofingen 26:40 (11:21)
Trotz der schlechten Umstände der Zofinger Vorbereitung war der HSV Leimental nicht im Stande, seinen Vorteil auszunutzen. Die Zofingerinnen spielten schnell auf und bezwangen das Heimteam mit 40:26.
mehr lesen >
 
   
Auch der Stanser Hexenkessel jagte den Zofingerinnen keine Angst ein
BSV Stans - TVZ Frauen 26:30
Eine schwierige Aufgabe stand den jungen, bisher erfolgsverwöhnten Zofingerinnen bevor: das Auswärtsspiel gegen den BSV Stans, der nichts zu verlieren hatte. Doch beinah schon routiniert schlugen sich die Thutstädterinnen und entschieden das Spiel mit 30:26 für sich.
mehr lesen >
 
   
Nur in der ersten Hälfte mit Mühe
TVZ Frauen - STV Willisau 24:16 (7:6)
In der Pause führten Zofingens SPL2-Handballerinnen gegen Willisau lediglich mit einem Tor Unterschied (7:6). Ein zu knapper Vorsprung, wenn man die Chancenverteilung der ersten Halbzeit betrachtet. «Zu Beginn haben wir die gegnerische Torhüterin buchstäblich warmgeschossen», musste TVZ-Assistenztrainerin...
mehr lesen >
 
    
Zofingen trumpft auf und bezwingt Spono Nottwil
Trotz grossem Respekt vor Gegner Spono setzten sich die Zofingerinnen souverän durch und gewannen auswärts, in
der Höhle des Löwen, mit 31:22.

Beim Eintreffen in die Nottwiler Kirchmattenhalle war man sich sehr unsicher, wie das Spiel wohl werden würde. Spono, das beide ...
mehr lesen >
 
    
Ganz knappe Niederlage des TV Zofingen
gegen den LC Brühl

Gleich im ersten Auswärtsspiel der Saison reisten die Zofingerinnen ans andere Ende der Schweiz, nach St. Gallen. Nach 60 hart umkämpften Minuten endete die Partie, zu Gunsten des Heimteams, mit 31:29.
mehr lesen >
 
  
Ein lockerer Aufgalopp in die neue Spielzeit
Den Zofingerinnen gelingt mit dem 26:12 gegen Malters der Saisonauftakt.
Für Eishockeyverhältnisse sind zwei Tore pro Spielabschnitt guter Durchschnitt, im Fussball sind zwei Tore pro Halbzeit schon eher viel, im Handball hingegen ist die Partie bereits beim Seitenwechsel meistens verloren, wenn nach 30 Minuten für die eine Mannschaft erst eine zwei auf der Anzeigetafel steht.  mehr lesen >
 

 




 


     
Sportivo Sport und Freizeit

Hochuli AG
All rights reserved by TVZ Frauen © 2007 -    
Website manufacterded by
webgarden.ch